Lüüt vo do verzelle
Erzähltal
Aktuell

Lesezirkel

Donnerstag, 27.10.2022
20 Uhr
Schul- u. Gemeindebibl.

Wir diskutieren:

Die Dinge beim Namen
von Rebekka Salm
(Knapp Verlag 2022 / 182 Seiten)

Details und Lese-Tipps

Plauschjassen

Freitag, 28. Oktober
19.30 Uhr

Chileschüür, Birrwil

 

Details

Erzähltal "Treffpunkt"

Bericht zum Anlass
"Fischerei Hallwilersee"


Abonnenten des
Wynentaler Blattes finden
zusätzliche Informationen:
Nr. 38 (22.09.2022), S. 9

 

Bundesfeier

jetzt online:


Festrede 2022
"Früher war alles ..."

Manuskript von
Matthias Härri

Lesezirkel

Lektüre gesucht?

Lese-Tipps
aus dem Lesezirkel

Leuchtturm Erzähltal

Gelbe Punkte machen seit 2009 an jedem Bettagwochende unsere Region zum Erzähltal. Als "Leuchtturmprojekt Erzähltal" fand es im Regionalen Entwicklungskonzept „REK aargauSüd 2009“ seinen Platz. Mehr als 100 Personen haben damals mit diesem Konzept eine verbindliche Arbeitsgrundlage für unsere Region geschaffen.

2022 organisieren die Botschafterinnen und Botschafter aller Verbandsgemeinden zusammen mit aargauSüd impuls zum 13. Mal das Erzähltal. Unter dem Motto „Treffpunkt“ finden wieder 17 Anlässe an 13 verschiedenen Erzählorten statt.

Das gesamte Erzähltal-Programm steht ab dem 26. August 2022 online zur Verfügung. Die Programm-Broschüre fiinden Sie am 2. September 2022 in Ihrem Briefkasten.

"Treffpunkt" - Erzähltal 2022

Fischerei Hallwilersee

Frontseite der Chileschüür
"Treffpunkt" war das Motto des Erzähltals 2022. Was lag da näher, als für den Birrwiler Anlass die Chileschüür auszuwählen - einen der beliebtesten Treffpunkte in Birrwil. Dort erwartete Richard Stadelmann - Berufsfischer auf dem Hallwilersee - seine Zuhörerinnen und Zuhörer, denen er über seinen Beruf vieles zu berichten wusste.


2016 übernahm Richard Stadelmann die Fischerei Hallwilersee von seinem Vorgänger Heinz Weber. Aber er ist nicht der einzige Fischer, sondern teilt sich den Hallwilersee mit der Fischerei Delphin (Meisterschwanden) und dem Sportfischerverein Meisterschwanden.
Gemeinsam sorgen sie beispielsweise dafür, dass der Fischbestand im See erhalten bleibt oder sogar wieder anwächst, indem sie künstlich die Fortpflanzung unterstützen oder Laichmöglichkeiten für die Fische schaffen. Dafür werden dann auch schon einmal Tannenbäume im See versenkt.

FischernetzeHauptsächlich werden im Hallwilersee Felchen, zu bestimmten Zeiten aber auch Egli und Hechte gefangen. Andere Fischarten wie Seeforellen und Zander geraten eher als Beifang in die Fischernetze. Deren Maschen fungieren übrigens mehr oder weniger als Filter: Nur Fische einer bestimmten Grösse verfangen sich darin, kleinere Fische hingegen können leicht durch die Maschen schlüpfen und die grösseren Fische können in der Regel entkommen.

Nicht immer war oder ist für die Fischer «heile Welt» auf und im See. Ende der 1990er Jahre führte eine sehr hohe Nährstoffbelastung zu niedrigen Sauerstoffkonzentrationen und dies beeinträchtigte die Fischpopulationen. Die Nährstoffbelastung ist stark zurückgegangen, aber die Fischer vom Hallwilersee haben immer ein Auge auf die Entwicklung im See und unterstützen den Kanton und die Forschung dabei, dass der Lebensraum der Fische und anderer Seetiere nicht nur erhalten, sondern auch lebenswert bleibt.

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Stadelmann, der während seines Vortrags und auch beim Apéro danach die Fragen der Gäste gerne beantwortete. Für ihn ist die Fischerei vielleicht nicht sein einziges berufliches Standbein, aber ganz sicher seine Leidenschaft und eine Herzensangelegenheit.

Schön, dass Sie dabei gewesen sind.

Info & Kontakt

Verkehrsverein Birrwil
C/O Monique Ernst
Zopfstrasse 22
CH-5708 Birrwil

Telefon +41 62 772 41 19

kontakt@verkehrsverein-birrwil.ch

Gründungsjahr 1898

Der Verein bezweckt die Verschönerung unseres Dorfes und seiner Umgebung. Er stärkt den Zusammenhalt der Bevölkerung durch kulturelle und gesellige Aktivitäten und kann zu Fragen von allgemeinem Interesse tätig werden.

Rund 160 Birrwilerinnen und Birrwiler unterstützen zur Zeit mit ihrem Jahresbeitrag die Aktivitäten des Verkehrsvereins.