Gemeinsam Neues entdecken
Lesezirkel
Aktuell

Kerzenziehen

im Feuerwehrlokal Birrwil

Freitag, 22.11.2019
14-19.30 Uhr

Samstag, 23.11.2019
10-16 Uhr

Lesezirkel

Montag, 25.11.2019
20 Uhr
Schul- u. Gemeindebibl.

Wir diskutieren

Der Sprung
von Simone Lappert

Details und Lese-Tipps

Plauschjassen

Jassen in der
Chileschüür

Bericht und Fotos

Erzähltal 2019

"begeistert"

Lesezirkel - gemeinsam Neues oder Klassiker neu entdecken

Lesebegeisterte treffen sich drei bis vier Mal im Jahr und besprechen ein Buch, das sie gemeinsam auswählen. Die Diskussion hält sich ungefähr an vier festgelegte Fragen    (48 KB).

Beim Lesezirkel am 8. Februar war Frau Solloso (Redaktorin beim AZ Anzeiger) zu Gast. Sie berichtete unter dem Titel Birrwil - das Tor zur Welt der Bücher ausführlich darüber im Lenzburger Bezirksanzeiger (Jg. 117, Nr. 6 vom Donnerstag, 11. Februar 2016, S. 13).

 


 

Nächstes Treffen: Montag, 25. November 2019, 20 Uhr

Treffpunkt: Schul- und Gemeindebibliothek

Wir diskutieren:

Der Sprung *
von Simone Lappert
(Diogenes Verlag 2019 / 336 Seiten)

Alle Interessierten sind ohne weitere Verpflichtungen willkommen. Es ist keine Anmeldung nötig.

 


 

Folgende Lese-Tipps begleiten uns bis zum November:

Titel von

Jahr

Das Leben des Vernon Subutex (Bd. 1-3) Virginie Despentes 2018-19
Die Frau im Musée d'Orsay * David Foenkinos 2019
Oleanderregen * Stefanie Gerstenberger 2013
Der Boden unter den Füssen Christoph Keller 2019
Der Stotterer * Charles Lewinsky 2019
Ein Herz mit neun Kammern Janice Pariat 2019
Unhaltbare Zustände * Claude Alain Sulzer 2019
     
Die mit * gekennzeichneten Titel können in der Schul- und Gemeindebibliothek ausgeliehen werden.
     

Auch Ihre Vorschläge und Stellungnahmen sind willkommen und können jederzeit an dieser Stelle publiziert werden.  Kontakt

Info & Kontakt

Verkehrsverein Birrwil
C/O Monique Ernst
Zopfstrasse 22
CH-5708 Birrwil

Telefon +41 62 772 41 19

kontakt@verkehrsverein-birrwil.ch

Gründungsjahr 1898

Der Verein bezweckt die Verschönerung unseres Dorfes und seiner Umgebung. Er stärkt den Zusammenhalt der Bevölkerung durch kulturelle und gesellige Aktivitäten und kann zu Fragen von allgemeinem Interesse tätig werden.

Rund 160 Birrwilerinnen und Birrwiler unterstützen zur Zeit mit ihrem Jahresbeitrag die Aktivitäten des Verkehrsvereins.