Lüüt vo do verzelle
Erzähltal
Aktuell

Erzähltal "einzigartig"

Erzählpunkte: neue Geschichten zu entdecken

Sonntag, 19.09.2021
14 Uhr
Waldhütte Birrwil

Lesezirkel

Montag, 20.09.2021
20 Uhr
Schul- u. Gemeindebibl.

Wir diskutieren

Hard Land *
von Benedict Wells
(Diogenes 2020 /  352 Seiten)
 

Details und Lese-Tipps

Leuchtturm Erzähltal

Gelbe Punkte machen seit 2009 an jedem Bettagwochende unsere Region zum Erzähltal. Als "Leuchtturmprojekt Erzähltal" fand es im Regionalen Entwicklungskonzept „REK aargauSüd 2009“ seinen Platz. Mehr als 100 Personen haben damals mit diesem Konzept eine verbindliche Arbeitsgrundlage für unsere Region geschaffen.

In diesem Jahr organisieren die Botschafterinnen und Botschafter aller Verbandsgemeinden zusammen mit aargauSüd impuls zum zwölften mal das Erzähltal. Unter dem Motto „einzigartig“ finden wieder 14 Anlässe an 12 verschiedenen Erzählorten.

"einzigartig" - Erzähltal 2021

Nach der unbeabsichtigten Pause im letzten Jahr meldet sich das Erzähltal nun zurück. Zum zwölften Mal organisieren ehrenamtliche Botschafterinnen und Botschafter der «aargauSüd impuls»-Gemeinden das Erzähltal. Am Bettagwochenende (16. – 19. September) finden unter dem Motto «einzigartig» 14 Anlässe an 12 verschiedenen Erzählorten statt.

Treffen Sie sich mit uns am Birrwiler Anlass

Erzählpunkte: neue Geschichten zu entdecken
an der Waldhütte - Sonntag, 19. September - ab 14 Uhr

Einzigartig ist bereits dieser Birrwiler Erzählort. Einzigartig ist sicher auch jedes Birrwiler Bänkli nur durch seinen Standort. Es kommt aber noch seine individuelle Beschriftung hinzu und neun der rund 40 Bänkli tragen derzeit zusätzlich noch einen Erzählpunkt mit einer wundervollen, einzigartigen Geschichte.

Der Verkehrsverein Birrwil, die Schule Birrwil und die Jugendarbeit Beinwil a. S. – Birrwil fanden schon 2016 erstmals für ein gemeinsames Projekt im Zusammenhang mit den gelben Erzählpunkten zusammen. 2020 gab es eine Neuauflage dieses Projekts. Mit dem Erzähltalanlass «Erzählpunkte: neue Geschichten zu entdecken» bedankt sich der Verkehrsverein bei den Schülerinnen und Schülern, René Bliggensdorfer und Nikky Scheijen von der Jugendarbeit für ihr grosses Engagement.

Die Schülerinnen und Schüler schufen unter der Leitung von René Bliggensdorfer acht neue einzigartige Geschichten für die bereits bestehenden Erzählpunkte. Nikky Scheijen übernahm die Regie bei der Vertonung der Geschichten, die Sie sich nun bei einer Rast an einem der Erzählpunkt-Bänkli anhören können.

In alle acht neuen und einzigartigen Geschichten können Sie am Erzähltal-Anlass an einem Ort hineinhören. Nur kurz, denn Sie sollen ja auch die einzigartigen Standorte der Erzählpunkt-Bänkli kennenlernen. Die erste komplette Geschichte finden Sie dann übrigens bereits in nächster Nähe der Waldhütte. Es ist ein Ruhebänkli am Höhenweg aargauSüd (Teilweg 01) gelegen, der im Mai 2021 eröffnet wurde. Eine Karte mit den Standorten aller Erzählpunkt-Bänkli liegt am Anlass für Sie bereit.

Für diejenigen, die sich vor der Erwanderung der Erzählpunkt-Geschichten noch stärken wollen, wird ein schönes Feuer zum Bröteln von Mitgebrachtem entfacht.

Info & Kontakt

Verkehrsverein Birrwil
C/O Monique Ernst
Zopfstrasse 22
CH-5708 Birrwil

Telefon +41 62 772 41 19

kontakt@verkehrsverein-birrwil.ch

Gründungsjahr 1898

Der Verein bezweckt die Verschönerung unseres Dorfes und seiner Umgebung. Er stärkt den Zusammenhalt der Bevölkerung durch kulturelle und gesellige Aktivitäten und kann zu Fragen von allgemeinem Interesse tätig werden.

Rund 160 Birrwilerinnen und Birrwiler unterstützen zur Zeit mit ihrem Jahresbeitrag die Aktivitäten des Verkehrsvereins.