Zum 1. August
Bundesfeier
Aktuell

Erzähltal 2019

"begeistert"

Samstag, 14.09.2019
9 - 13 Uhr: Dorfmärt
10 Uhr: Märlistunde

Details

Bundesfeier

Glück gehabt!
Festrede 2019
von Stephan Läuchli

Bundesfeier 2019

Glück gehabt!

Man könnte durchaus meinen, dass in diesem Jahr die Bundesfeier in Birrwil generell unter dem Motto «Glück gehabt!» stand.

So war es ein Glück, dass wir alle Anlässe der Bundesfeier - teilweise den Wettervorhersagen zum Trotz - bei gutem Wetter durchführen konnten.

Am 31. Juli strömten nicht nur Alkohol und Soft-Getränke in die Gläser, sondern auch eine grosse Anzahl Gäste in die Klein-Brand-Bar. Und auch dieses Jahr löschte die Feuerwehr nicht nur den Durst, sondern bekämpfte mit leckeren Gerichten vom Grill und Chili con Carne auch noch den Hunger.

Hunger und Durst musste man auch am Abend des 1. August nicht leiden. Stets um das Wohl Ihrer Gäste bemüht, boten der Frauenturnverein und die Männerriege wieder von Ihren heiss begehrten und bereits traditionellen Fisch-Chnusperli über Salate und Grilladen bis hin zu feinen Kuchen alles, wofür das Feinschmecker-Herz schlägt.

Kurzweilig und pointiert nahm Festredner Stephan Läuchli seine Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf eine Zeitreise zu den Glücksfällen in der Entwicklungsgeschichte der Menschheit. Erstaunlich weit kann man in 20 Minuten reisen, denn der Bericht begann vor 70'000 Jahren und führte dann in schnellen Schritten in die Gegenwart zurück. Das Startkapital an Glück eines Menschen bestimmt der Zufall von Zeit und Ort der Geburt, so Läuchli, aber danach kann er sein Glück nur selbst beeinflussen, indem er dafür kämpft. Läuchli beendete seine Rede mit der Bitte, bei der Erhaltung der «phänomenalen Lebensqualität in Berbu» mitzuhelfen, denn diese sei weder selbstverständlich noch unantastbar.

Dass zur Unterstützung bei der Hymne in diesem Jahr ein Tonträger behilflich sein musste, tat der Stimmung ebenfalls keinen Abbruch.

Glücklicherweise hatte die Trockenheit in diesem Jahr nicht zur Folge, dass auf das Höhenfeuer verzichtet werden musste. So konnte sich gegen 22 Uhr ein grosser Fackelzug auf den Weg machen, um das Höhenfeuer im Falken zu entzünden. Wer den Weg nicht auf sich nehmen konnte oder wollte, der konnte ohne Unterbrechung das gemütliche Beisammensein bei Speis und Trank in der Festwirtschaft geniessen

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an alle, die diese Bundesfeier mit ihrer Hilfe und ihrem Einsatz zu einem erfolgreichen Anlass gemacht haben.

Schön, dass Sie dabei gewesen sind!

Impressionen der Bundesfeier 2019

Festrede zum 1. August 2018

  Festrede 2019 "Glück gehabt" von Stephan Läuchli

» zum Archiv

 

Info & Kontakt

Verkehrsverein Birrwil
C/O Monique Ernst
Zopfstrasse 22
CH-5708 Birrwil

Telefon +41 62 772 41 19

kontakt@verkehrsverein-birrwil.ch

Gründungsjahr 1898

Der Verein bezweckt die Verschönerung unseres Dorfes und seiner Umgebung. Er stärkt den Zusammenhalt der Bevölkerung durch kulturelle und gesellige Aktivitäten und kann zu Fragen von allgemeinem Interesse tätig werden.

Rund 160 Birrwilerinnen und Birrwiler unterstützen zur Zeit mit ihrem Jahresbeitrag die Aktivitäten des Verkehrsvereins.