Der Verkehrsverein heisst Sie herzlich willkommen
Verkehrsverein Birrwil
2012 - Träffpunkt
Aktuell

Lesezirkel

Donnerstag, 27.10.2022
20 Uhr
Schul- u. Gemeindebibl.

Wir diskutieren:

Die Dinge beim Namen
von Rebekka Salm
(Knapp Verlag 2022 / 182 Seiten)

Details und Lese-Tipps

Plauschjassen

Freitag, 28. Oktober
19.30 Uhr

Chileschüür, Birrwil

 

Details

Erzähltal "Treffpunkt"

Bericht zum Anlass
"Fischerei Hallwilersee"


Abonnenten des
Wynentaler Blattes finden
zusätzliche Informationen:
Nr. 38 (22.09.2022), S. 9

 

Bundesfeier

jetzt online:


Festrede 2022
"Früher war alles ..."

Manuskript von
Matthias Härri

Lesezirkel

Lektüre gesucht?

Lese-Tipps
aus dem Lesezirkel

"Träffpunkt" - Erzähltal 2012

Auf dem Werkhof

Am Bettag 2012 bot sich der Werkhof als Treffpunkt an. Weil alle sich irgendwann von irgendwas trennen müssen ist die Chance gross, bei den Abfallmulden jemandem zu begegnen.

Diesmal trafen sich ein Bastler, ein Weltverbesserer und ein Messie. Sie setzten sie sich nochmals mit den ehemals geschätzten Dingen auseinander und brachten es letztlich übers Herz, sich auf die eine oder andere Art davon zu trennen.  

Gastgemeinde Schmidrued

Gastgemeinde Schmidrued

Wetter wie im Bilderbuch, schöne Begegnungen und ein märchenhafter Ausflug in die Gastgemeinde Schmiedrued waren die Zutaten für das gute Gelingen des Erzähltals 2012.

Eine halbe Völkerwanderung bewegte sich am Samstag über den Wilibach von Birrwil nach Beinwil am See und wurde von Heinz Haerry in der HFB AG herzlich empfangen.

Ein Teil der Gäste verabschiedete sich zeitig von den Spiegelgeschichten um die Erzähltal-Gastgemeinde Schmiedrued anzupeilen. In der sternenklaren Nacht stiessen sie mitten im Wald auf ein von unzähligen Kerzenlichtern erleuchtetes Märchenschloss, wo sie feenhafte Wesen mit einer paradiesischen Geschichte und den herrlichsten Speisen erwarteten.

Info & Kontakt

Verkehrsverein Birrwil
C/O Monique Ernst
Zopfstrasse 22
CH-5708 Birrwil

Telefon +41 62 772 41 19

kontakt@verkehrsverein-birrwil.ch

Gründungsjahr 1898

Der Verein bezweckt die Verschönerung unseres Dorfes und seiner Umgebung. Er stärkt den Zusammenhalt der Bevölkerung durch kulturelle und gesellige Aktivitäten und kann zu Fragen von allgemeinem Interesse tätig werden.

Rund 160 Birrwilerinnen und Birrwiler unterstützen zur Zeit mit ihrem Jahresbeitrag die Aktivitäten des Verkehrsvereins.