Zum 1. August
Bundesfeier
Aktuell

Geschenkidee

Aktion Ruhebänkli

Setzen Sie ein unvergängliches Zeichen!

Erfahren Sie mehr

Bundesfeier 2017

Was hat Raumentwicklung mit Heimatliebe zu tun? Eine Antwort darauf gab den Birrwilerinnen und Birrwillern die diesjährige Festrednerin Lidia Räber an der Bundesfeier in Birrwil. Es geht darum, dass wir uns um den Raum kümmern müssen, den wir als unsere Heimat ansehen. Denn schliesslich wollen und sollen wir mitbestimmen, wie zukünftig unser Zuhause gestaltet sein soll - der Ort, "an welchem wir uns wohlfühlen". Lidia Räber hat mit ihrer Masterarbeit «Ein attraktives Zentrum für Birrwil» bereits begonnen, sich aktiv um die Gestaltung des Lebensraums Birrwil zu kümmern und lädt uns alle ein, auch zu "Raumkümmerinnen" und "Raumkümmerern" zu werden. Sie konnte auch bereits feststellen, dass "den Berbuern und Berbuerinnen ihr Dorf am Herzen" liegt und sie sicher bereit sind, sich für die Gestaltung ihrer Heimat zu engagieren.

Die Gestaltung des musikalischen Rahmens während des Festakts und die Unterstützung bei der Landeshymne übernahm auch in diesem Jahr eine Abordnung der Musikgesellschaft Birrwil unter der Leitung von Ruedi Muff. Durch das Programm führte Monika Ernst, die Präsidentin des Verkehrsvereins.

Für das leibliche Wohl sorgte in diesem Jahr die Feuerwehr Birrwil. Getränke und Grilliertes konnte man bereits am Vorabend des 1. Augusts an der "Klein-Brand-Bar" geniessen. Am Bundesfeiertag wurde das Angebot dann um Pommes und Salat erweitert. Ein abwechslungsreiches und gut gefülltes Kuchenbuffet liess das Herz der eher süss gestimmten Birrwilerinnen und Birrwiler höher schlagen. Es war sicher für jede/jeden etwas dabei.

Den Abschluss leitete bei Anbruch der Dunkelheit das Anzünden der Fackeln für den Gang zum Höhenfeuer ein. Für diejenigen, die den Weg zum Höhenfeuer nicht machen wollten, blieb die Festwirtschaft geöffnet. So liess man dann den Abend beim gemütlichen Zusammensein mit Speis und Trank langsam ausklingen.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle, die diese Bundesfeier mit ihrer Hilfe und ihrem Einsatz ermöglicht haben.

Schön, dass Sie dabei gewesen sind!

Impressionen der Bundesfeier 2017

Festrede zum 1. August

Plauschjassen

Bericht

zum Anlass am

Freitag, 27. Oktober

Erzähltal 2017

Bericht und Bilder zu

"Bäume in bewegten Zeiten"
mit Christian Gloor

 

Info & Kontakt

Verkehrsverein Birrwil
C/O Monique Ernst
Zopfstrasse 22
CH-5708 Birrwil

Telefon +41 62 772 41 19

kontakt@verkehrsverein-birrwil.ch

Gründungsjahr 1898

Der Verein bezweckt die Verschönerung unseres Dorfes und seiner Umgebung. Er stärkt den Zusammenhalt der Bevölkerung durch kulturelle und gesellige Aktivitäten und kann zu Fragen von allgemeinem Interesse tätig werden.

Rund 160 Birrwilerinnen und Birrwiler unterstützen zur Zeit mit ihrem Jahresbeitrag die Aktivitäten des Verkehrsvereins.